Edith Bing fragt nach

Stadtteil

Manche Dinge dauern länger. Gut, dass unsere Stadtverordnete hier immer wieder am Ball bleibt!

Aber lesen Sie selbst die Kleine Anfrage von Edith Bing:

 

Fulda, 7. Juni 2015

Kleine Anfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Treppe an der Mackenrodtstraße (kurz vor der Brücke), die zum Fußweg zur Hochschule und zur Kleingartenanlage führt, ist  in keinem guten Zustand.
Auf meine kleine Anfrage  vom 29.6.2014  antworteten Sie  mir, dass das Betriebsamt die geschädigten Stufen  soweit wie möglich repariert und die Verkehrssicherheit  herstellt.
Was wude bisher an entsprechenden Arbeiten ausgeführt?

Besten Dank für baldige Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Edith Bing

und die enstprechende Antwort von Oberbürgermeister Möller:

Fulda, 12. Juni 2015

Instandsetzung der Treppe zwischen Mackenrodtstraße und verlängerter Gneisenaustraße

Sehr geehrte Frau Bing,

wie in der Antwort auf Ihre Anfrage vom 29.06.2014 dargestellt, wurden die Schäden an der Treppe unter Beteiligung des Betriebsamtes begutachtet. Dabei stellte sich heraus, dass die Treppe nicht nur im sichtbaren Bereich große Schäden aufweist, sondern die darunter liegende Betonbettung der Stufen weitgehend defekt ist. Der Umfang der für die Sanierung notwendigen Arbeiten übersteigt die Möglichkeiten des Betriebsamtes bei Weitem. Im Laufe des Jahres 2014 wurde daher ein Sanierungskonzept erstellt und eine Markktabfrage bei geeigneten Fachfirmen durchgeführt. Inzwischen wurde der Sanierungsauftrag im Rahmen der Bauunterhaltung an die Firma CETOX GmbH & Co. KG in Blankenburg vergeben. Die Arbeiten an der Treppenanlge werden in der 28. Kalenderwoche, d.h. Anfang Juli 2015, beginnen.

Mit freundlichen Grüßen
gez. Gerhard Möller
Oberbürgermeister

 

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 860574 -

Besucher

Besucher:860575
Heute:11
Online:1